Rückrunde 6. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

Rostock EC - SG Adendorf/TuS Harsefeld

0:6 (0:0; 0:3; 0:3)  shutout! Shutout Glocke

Besser und schöner kann man das letzte Spiel der Saison nicht bestreiten!

Danke für die tolle und erfolgreiche Saison!

 

Das Tor schossen für die SG:

0:1 (23.Minute) Felix Gause (Assist: Moritz Scholz)

0:2 (29. Minute) Sebastian Gosch (Assist: Frederik Sauernheimer)

0:3 (38.Minute) Felix Gause (Assist: Frederik Sauernheimer)

0:4 (46. Minute) Samuel Witke (Assist: Neo Homann)

0:5 (52.Minute) Maya Lüdtke (Assist: Tom Harrison)

0:6 (59. Minute) Tom Harrison (Assist: Finn Loist)

 

 

Rückrunde 5. Spieltag U 15  Niedersachsenliga

 SG Adendorf/TuS Harsefeld – Rostock EC

 8:1 (2:0; 1:0; 5:1)                                                                                

Das war lange eine ausgeglichene Partie. Bis zur 10. Minute stand es 0:0 und es war nicht ersichtlich, wer als Sieger das Spielfeld verlassen würde. Läuferisch gut und mit einer hohen physischen Präsenz auf beiden Seiten ein schön anzusehendes Eishockeyspiel. Wir ließen zu keiner Zeit nach und ab der 51. Minute konnten die Rostocker unserer unbändigen Lust auf Eishockey nichts mehr entgegensetzen.

Klasse gemacht!

Das Tor schossen für die SG:

1:0 (10.Minute) Felix Gause

2:0 (13. Minute)  Annalena Birke (Assist: Felix Gause – Leonard Wolf)

3:0 (24.Minute) Leonard Wolf (Assist: Tom Harrison – Maya Lüdtke)

4:1 (51. Minute) Tom Harrison (Assist: Maya Lüdtke - Annalena Birke)

5:1 (52.Minute) Felix Gause (Assist: Alexander Bröckel – Neo Homann)

6:1 (53. Minute) Tom Harrison  (Assist: Leonard Wolf -  Annalena Birke)

7:1 (53.Minute) Tom Harrison

8:1 (57. Minute) Annalena Birke (Assist: Tom Harrison – Leonard Wolf)

 

 

Rückrunde 4. Spieltag U 15  Niedersachsenliga

 SG Adendorf/TuS Harsefeld - SG Musketeers/Crocodiles/Molot

 2:6 (0:2; 1:2; 1:2)                                                                                

Ja, die Musketeers waren in diesem Spiel besser.

Vielleicht nicht um ganze 4 Tore besser, aber wir konnten dieses Spiel einfach nicht umbiegen. Trotz einer läuferisch starken Leistung und sehr guten Goalie Paraden, war nicht mehr drin!

Abgehakt und auf zum letzten Heimspiel gegen Rostock!

 

Das Tor schossen für die SG:

1:2 (36.Minute) Felix Gause

2:6 (54. Minute) Felix Gause (Assist: Annalena Birke)

 

 

Rückrunde 3. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Musketeers/Crocodiles/Molot - SG Adendorf/TuS Harsefeld

3:2 (0:1; 2:1; 1:0) gewertet 0:5

Spiele gegen die Musketeers sind immer etwas Besonderes! Sie traten wieder mit allen Spielern der A Gruppe an, um uns das Fürchten zu lehren, doch weit gefehlt! Unsere Degen waren an diesem Tag spitzer, unsere Beine schneller und unsere Bereitschaft zu kämpfen ungebrochen. Wir gewannen das 1. Drittel verdient mit 1:0 und lieferten auch im 2. Drittel eine respektable Leistung ab.

Das letzte Drittel wurde dann auf unrühmliche Weise durch eine Mitarbeiterin des Betreibers beim Stand von 2:3 und in Minute 54:05 abgebrochen und beendet.

Die öffentliche Laufzeit stand an…

Ich denke wir hätten dieses Spiel auch so für uns entschieden.

Die Wertung erfolgte vom Verband gegen die Musketeers, meiner Meinung nach zu Recht!

Großes Lob an die Mannschaft und Glückwunsch zu den 3 Punkten, wenn auch nur am grünen Tisch!

 

Das Tor schossen für die SG:

0:1 (10.Minute) Neo Homann (Assist: Samuel Witke und Jonas Krieger)

2:2 (40. Minute) Tom Harrison (Assist: Alexander Bröckel und Finn Loist)

 

 

Rückrunde 2. Spieltag U 15  Niedersachsenliga

REV Bremerhaven -  SG Adendorf/TuS Harsefeld

5:1 (1:0; 2:0; 2:1)                                                                                

Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es. Das muss aber nicht immer so sein, denn wir waren sehr früh dran in Bremerhaven und das Einzige was wir uns einfingen war eine Niederlage. Strafzeiten waren diesmal ausgeglichen, jede Mannschaft musste 5 Mal in die Box.Vielleicht waren die Beine ob der frühen Anfangszeit noch etwas schwer, jedenfalls gelang es uns nicht, die Pinguine unter Druck zu setzen und wir verloren jedes Drittel auch zu Recht!

Wie sagte jemand so schön: Mund abwischen, weiter geht´s und das schon am 16.02.19 nicht gaaanz so früh in Stellingen.

 

Das Tor schossen für die SG:

3:1 (55.Minute) Tom Harrison (Assist: Maarten Draack)

 

 

Rückrunde 1. Spieltag U 15  Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld – REV Bremerhaven

2:3 (2:1; 0:2; 0:0)                                                                                

Wenn man die eigenen Torchancen nicht verwertet und dann noch in drei Spielsituationen zu unaufmerksam agiert, kann man so ein Spiel nicht gewinnen. Gewinnen um jeden Preis wollten die Pinguine aus Bremerhaven und traten einfach konsequenter auf. Alles in allem ein hart umkämpftes Spiel gegen den Absteiger aus der Gruppe A. Wenn man nicht kaltschnäuzig seine Chancen nutzt, wird es schwer solche Spiele für sich zu entscheiden.

Wir freuen uns auf das Rückspiel!

 

Die Tore schossen für die SG:

1:0 (5.Minute) Tom Harrison

2:1 (7.Minute)  Neo Homann (Assist: Finn Loist – Maarten Draack)

 

 

12. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

HSV/B - SG Adendorf/TuS Harsefeld

1:2 (0:0; 1:0; 0:0) nach Penaltyschießen

War das ein spannendes Spiel! Tempo und Kampf auf beiden Seiten. Ein Spiel mit hohem Tempo und am Ende gewinnt Adendorf! Gut gelaunt gehen wir in die Weihnachtspause und freuen uns auf die Rückrunde. Luft holen!

Die Tore schossen für die SG:

1:1 (53.Minute) Samuel Witke ( Assist: Felix Gause )

1:2 (60.Minute) GWG Neo Homann

 

 

11. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld - SG Musketeers/Crocodiles/Molot

4:7 (1:1; 2:4; 1:2)

Wieder ein Heimspiel in Harsefeld! Vielen Dank für die Harsefelder Organisation und vielen Dank für die Unterstützung der Adendorfer Eltern! Klasse! In der 5. Minute konnten wir durch einen sehenswerten Angriff in Führung gehen und unserer Gegner wurde sichtlich nervöser. Dennoch gelang Ihnen in der Ausgleich, wenn auch erst in der 17. Minute! Für meinen Geschmack kassierten wir anschließend zu viele Strafen , die hätten so nicht sein müssen. So konnten wir im weiteren Verlauf dem Spiel nur noch hinterherlaufen und mussten uns am Ende mit einem 4:7 zufrieden geben.

Das Ergebnis geht in Ordnung.

Die Tore schossen für die SG:

1:0 (5.Minute) Felix Gause ( Assist: Finn Loist – Moritz Scholz)

2:3 (35.Minute) Tom Harrison (Assist: Till Schulz – Finn Loist)

3:5 (40.Minute) Frederik Sauernheimer ( Assist: Felix Gause – Moritz Scholz)

4:7 (58.Minute) Tom Harrison

 

 

10. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Musketeers/Crocodiles/Molot - SG Adendorf/TuS Harsefeld

3:4 (1:1; 0:1; 2:2)

Für meinen Geschmack, zumindest in Teilen, das beste Spiel der Saison! Sehr hohes Tempo über alle drei Drittel hinweg und eine physische Präsenz auf beiden Seiten, gepaart mit dem Willen zum Siegen! Spannend bis zum Schluss, tolle Goalieparaden auf beiden Seiten. Im letzten Drittel verloren wir ein kurz unsere Spielweise und lieferten dem Gegner etliche Chancen zum Ausgleich.Diese Hektik war ein wenig unnötig.

Gratulation an die Mannschaft, das hat Spaß gemacht!

Und die Belohnung: Tabellenführer!!!

Die Tore schossen für die SG:

0:1 (13.Minute Tom Harrison ( Assist: Jonas Krieger)

1:2 (23.Minute) Moritz Scholz ( Assist: Finn Loist)

1:3 (42.Minute) Neo Homann

1:4 (44.Minute) Tom Harrison ( Assist: Sebastian Gosch)

 

 

9. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld - Rostock Piranhas

7:0 (2:0; 2:0; 3:0) shutout!Shutout Glocke

Das Ergebnis des Rückspiels gegen Rostock ist deutlicher, als es der Spielverlauf wirklich war. Die nötige Lockerheit wollte nicht aufkommen und so stand es bis zur 37. Minute sehr glücklich 2:0 für uns. Wir konnten bis zum Spielende auf 7:0 erhöhen, aber das war ein echter Arbeitssieg. Wir blieben deutlich unter unseren Möglichkeiten, wir können mehr!

Glückwunsch an Ayko, wieder ein shutout!!

Die Tore schossen für die SG:

1:0 (5.Minute Frederik Sauernheimer ( Assist: Felix Gause – Neo Homann)

2:0 (7.Minute) Felix Gause ( Assist: Alexander Bröckel – Finn Loist)

3:0 (37.Minute) Tom Harrison

4:0 (40.Minute) Felix Gause ( Assist: Maarten Draack)

5:0 (44.Minute) Felix Gause ( Assist: Leonard Wolf)

6:0 (55.Minute) Felix Gause ( Assist: Tom Harrison)

7:0 (58.Minute) Leonard Wolf ( Assist: Tom Harrison – Finn Loist)

 

 

8. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

Rostock - SG Adendorf/TuS Harsefeld

14:8 (3:4; 5:0; 6:4)

Spannend war dieses Spiel leider nur im 1. Drittel. Danach wurde es dann torreich, leider gegen uns. Zu Beginn des 2. Drittels verloren wir die Kontrolle und mussten das Drittel mit 0:5 an die Piranhas abgeben. Passiert. Schwamm drüber! Im letzten Drittel spielten wir dann wesentlich disziplinierter, konnten den Rückstand aber nicht mehr aufholen! Uns bleibt eine Woche Zeit um Luft zu holen um uns dann dementsprechend erfolgreicher im Heimspiel gegen Rostock präsentieren zu können.

Auf geht´s!!!

 

Die Tore schossen für die SG:

0:1 (5.Minute) Leonard Wolf (Assist: Finn Loist )

0:2 (6. Minute) Leonard Wolf ( Assist: Felix Gause)

1:3 (10. Minute) Leonard Wolf ( Assist: Alexander Bröckel Felix Gause)

2:4 (17. Minute) Frederik Sauernheimer ( Assist: Tom Harrison)

11:5 (46. Minute) Neo Homann

11:6 (46. Minute) Samuel Witke( Assist: Sebastian Gosch)

13:7 (49. Minute) Felix Gause ( Assist: Leonard Wolf)

14:8 (58. Minute) Frederik Sauernheimer ( Assist: Sebastian Gosch )

 

 

7. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

Rostock - SG Adendorf/TuS Harsefeld

3:4 (1:2; 2:1; 0:0) nach Penaltyschießen

Wieder einmal eine knappe und spannende Partie gegen die Piranhas aus Rostock. In der 8. Minute erzielten wir den Ausgleich und konnten uns im weiteren Verlauf auf 1:3 absetzen. Die Piranhas ließen nicht nach und schnappten noch 2 weitere Male zu! 3:3 nach 60 Minuten! Penaltyschießen. 2 sicher verwandelte Treffer ließen uns auch noch den 2 Punkt mit nach Hause nehmen!

GWG durch Neo Homann! Protokollierter Endstand Piranhas 3 – Adendorf 4.

Die Tore schossen für die SG:

1:1 (8.Minute) Tom Harrison (Assist: Neo Homann - Frederik Sauernheimer )

1:2 (19. Minute) Felix Gause ( Assist: Leonard Wolf )

1:3 (24. Minute) Frederik Sauernheimer (Assist: Neo Homann)

3:4 (Penalty GWG) Neo Homann

 

 

6. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld - HSV B

7:1 (3:1; 2:0; 2:0)

Bereits nach 53 Sekunden führten wir mit 1:0! Ein Blitzstart. Die gesamte Partie agierten wir sehr ausgewogen, waren läuferisch gut und setzten das um, was wir im Training erlernt hatten. Schöne Goalieparaden rundeten den guten Eindruck ab.

Ein sehenswertes Eishockeyspiel, welches wir am Ende verdient mit 7:1 gewannen.

 

Die Tore schossen für die SG:

1:0 (1.Minute) Sebastian Gosch (Assist: Neo Homann)

2:0 (10. Minute) Jonas Krieger ( Assist: Neo Homannt – Tom Harrison )

3:1 (15. Minute) Jonas Krieger (Assist: Alexander Bröckel )

4:1 (25. Minute) Finn Loist (Assist: Neo Homann – Maarten Draack )

5:1 (30. Minute) Neo Homann (Assist: Sebastian Gosch )

6:1 (48. Minute) Felix Gause (Assist: Neo Homann )

7:1 (52. Minute) Felix Gause (Assist: Frederik Sauernheimer – Alexander Bröckel )

 

 

5. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld - Rostock Piranhas

4:3 (2:1; 1:2; 1:0)

Was für ein spannendes Spiel!

Wir gerieten früh in Rückstand, konnten aber bereits nach 17 Sekunden wieder ausgleichen. Das 2:3 konnten wir sogar bereits nach 14 Sekunden in ein 3:3 umwandeln. Die Rostocker waren uns ebenbürtig und versuchten immer wieder Ihren Topscorer gegen uns in Stellung zu bringen. Tolle Goalieparaden verhinderten, dass dies auch zum Erfolg für die Rostocker führte. 14 Minuten vor Ende der Partie gelang uns das 4:3, welches wir bis zum Schluss erfolgreich verteidigten.

Nichts für schwache Nerven!

 Die Tore schossen für die SG:

1:1 (5.Minute) Tom Harrison (Assist: Frederik Sauernheimer – Neo Homann)

2:1 (11. Minute) Felix Gause ( Assist: Finn Loist – Maarten Draack )

3:3 (28. Minute) Neo Homann (Assist: Tom Harrison – Johann Klüßendorf)

4:3 (46. Minute) Tom Harrison (Assist: Frederik Sauernheimer )

 

 

4. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Musketeers/Crocodiles/Molot - SG Adendorf/TuS Harsefeld

11:4 (3:2; 3:2; 5:0)

Wie fühlt sich eine Niederlage an? Bisher mussten wir diese Erfahrung nicht oft machen und auch diesmal muss ich sagen: Nicht so schlimm!

Die ersten beiden Drittel konnten wir gut mitspielen und es sah lange nicht nach einer deutlichen Niederlage aus. Erst im letzten Drittel hatten wir den A Spielern der Spielgemeinschaft nichts mehr entgegenzusetzen, die von 11 Toren 10 erzielten. Eine Matchstrafe für einen Spieler der SG Musketeers/Croco´s/ Molot setzte den unrühmlichen Schlusspunkt unter das 3. Drittel.

Abgehakt und weiter geht´s!

Die Tore schossen für die SG:

0:1 (01. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Frederik Sauernheimer)

1:2 (11. Minute) Felix Gause ( Assist: Leonard Wolf )

3:3 (25. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Frederik Sauernheimer)

6:4 (40. Minute) Neo Homann (Assist:Tom Harrison – Frederik Sauernheimer )

 

 

3. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

SG Adendorf/TuS Harsefeld - HSV/B

4:0 (1:0; 3:0; 0:0)   shutoutShutout Glocke

Das zweite Spiel gegen den HSV war wieder geprägt von hoher Laufbereitschaft auf beiden Seiten, aber auch von einer starken physischen Präsenz. Ich würde sogar behaupten der HSV hatte mehr Torchancen, jedoch erzielten wir die Tore. Das 2. Drittel konnten wir 3:0 für uns entscheiden und legten damit den entscheidenden Baustein für unseren Sieg.

Bisher ungeschlagen, trotzdem noch viel Luft nach oben.

Weiter so!

 

Die Tore schossen für die SG:

1:0 (13. Minute) Johann Klüßendorf (Assist: Finn Loist)

2:0 (26. Minute) Moritz Scholz ( Assist: Tom Harrison - Finn Loist )

3:0 (27. Minute) Moritz Scholz

4:0 (33. Minute) Tom Harrison (Assist: Johann Klüßendorf )

 

20181027 awitke0120181027 awitke0220181027 awitke0320181027 awitke0520181027 awitke0620181027 awitke0720181027 awitke0920181027 awitke1020181027 awitke1120181027 awitke1220181027 awitke1320181027 awitke1520181027 awitke1620181027 awitke1720181027 awitke1820181027 awitke2420181027 awitke21

Bilder A. Witke

 

 

1.und 2. Spieltag U 15 Niedersachsenliga

Doppelt hält besser!

SG Adendorf/TuS Harsefeld - SG Musketeers/Crocodiles/Molot

4:3 (0:1; 2:0; 1:2) nach Penaltyschießen

Das erste Doppelspielwochenende am 13.10.18 und 14.10.18 begann mit unserem Heimspiel in Harsefeld. Großes Lob an die Harsefelder, tolle Organisation und eine saubere top gepflegte Halle! Man merkte unseren Spielern deutlich an, dass sie nervös waren und noch nicht Alles gelang. Kein Problem, das 2. Drittel konnten wir für uns entscheiden und nach 60 Minuten hatte wir uns ein Unentschieden erkämpft. Nach einem spannenden Penaltyschießen, mit tollen Goalieparaden auf beiden Seiten, sicherten wir uns auch noch den 2. Punkt!

Toll gemacht.

Die Tore während regulären Spielzeit schossen für die SG:

1:1 ( 31. Minute) Tom Harrison

2:1 (39. Minute) Moritz Scholz ( Assist: Finn Loist – Alexander Bröckel )

3:3 (55. Minute) Felix Gause ( Assist: Neo Homann – Frederik Sauernheimer )

 

HSV/B - SG Adendorf/TuS Harsefeld

1:4 (0:1; 0:2; 1:1)

Am Sonntag früh mussten wir in der VOBA gegen den HSV/B antreten! Wer jetzt darauf gesetzt hatte unsere Mannschaft wäre noch ein wenig müde vom Vortag, sah sich getäuscht.Das vorgegebene hohe Tempo gingen wir problemlos mit, bei der guten Vorbereitung im Sommer von Hauke und Fraenk – kein Problem. Am Ende gewannen wir dieses schnelle und schön anzusehende Spiel verdient mit 4:1.

Tolles Wochenende und ich bin gespannt was die nächsten Spiele bringen werden!

Die Tore schossen für die SG:

0:1 (13. Minute) Leonard Wolf ( Assist: Moritz Scholz – Johann Klüßendorf )

0:2 (22. Minute) Frederik Sauernheimer ( Assist: Tom Harrison )

0:3 (38. Minute) Frederik Sauernheimer ( Assist: Finn Loist )

0:4 (45. Minute) Johann Klüßendorf

 

 Abschluss-/Auftaktfeier Bubblesoccer

Check out oder wie gewöhne ich die Spieler an´s checken

Am 09.09.18 fand unsere Abschluß/Auftaktveranstaltung für die neue Saison statt. Wir trafen uns zum bubblesoccer spielen im Mosaik in Lauenburg und dort konnten unsere Spieler nach Lust und Laune die körperliche Nähe suchen und erste Erfahrungen im checken machen. Voneinander getrennt allerdings durch einen voluminösen Plastikball, in den man vorher reinklettern musste und sich mit Gurten festschnallt. Nun geriet der Fussball eher in den Hintergrund, was dem Spaß keinen Abbruch tat. Spieler, Trainer und Geschwisterkinder amüsierten sich prächtig und waren froh, nach zwei Stunden den Nachmittag bei Pizza und Getränken ausklingen zu lassen.

 20180909 awitke0120180909 awitke0320180909 awitke0820180909 awitke1220180909 awitke1720180909 awitke2020180909 awitke2920180909 awitke3020180909 awitke3820180909 awitke4020180909 awitke4720180909 awitke5720180909 awitke6020180909 awitke7820180909 awitke8720180909 awitke9620180909 awitke58

 Bilder A. Witke

 

 

Vorfreude U 15 - SG Adendorfer EC/TuS Harsefeld - Niedersachsenliga

Die Saison 2018/19 werden wir als SG Adendorf/TuS Harsefeld bestreiten! Ein Novum für viele Mitglieder, aber die anfängliche Skepsis wurde bereits nach den ersten gemeinsamen Trainingstagen beigelegt und ist einer Zuversicht für die neue Saison gewichen! Hier allen Verantwortlichen, Eltern und in erster Linie Spielern ein herzliches Dankeschön für die ruhige und coole Art, diese Saison gemeinsam als SG zu bestreiten, alles zu geben und möglichst viele Punkte einzufahren. Wir hoffen auf dieselbe gute Kommunikation wie im letzten Jahr und dass sich viele bereit erklären, die Mannschaft bei den Heimspielen durch ihre Mithilfe zu unterstützen. Schreiber, Küchenfeen mit Kaffeesponsor, Sprecher, Strafbankpersonal bieten die Chance, ganz nah dabei zu sein und eine Durchführung der Spiele zu garantieren, die unserem hohen Niveau gerecht werden wird!

Spannend werden auch unsere Heimspiele in Harsefeld sein. Da es dort genauso erfrischend ist, wie im Walter-Maack Eisstadion – Kein Problem!

Auf geht´s, lasst uns eine tolle und erfolgreiche Saison angehen!